Grosskunden

EDLES WILDBRET

Unser Wildbret ist ein reines Naturprodukt, das in unserem Betrieb immer frisch verarbeitet wird.

Das Wildfleisch stammt nur von frei lebendem Wild aus norddeutschen Wäldern. Das Wild verbringt sein ganzes Leben in freier Natur, bewegt sich in seinem natürlichen Lebensraum. Durch diese vollkommen natürliche und unberührte Lebensweise, enthält das Fleisch 20% weniger Fett gegenüber Nutztieren und ist frei von Medikamentenrückständen oder Wachstumshormonen. Zusätzlich ist das Wildfleisch reich an wichtigen Vitaminen, Spurenelementen sowie Mineralien.

 

Bei freilebenden Wild entfällt der Schlacht- und Transportstress, weshalb das Fleisch nicht mit Stresshormonen belastet ist und so die wichtigen Substanzen zur kontrollierten Fleischreifung erhalten bleiben.

Dadurch erhält das Fleisch höchste Zartheit und volles Aroma.

Langjährige handwerkliche Erfahrung und ein umfangreiches Wissen über die verschiedenen Wildarten und deren Besonderheiten, sowie deren fachgerechte Verarbeitung zeichnen unser Unternehmen aus.

 

Immer ein „wohlschmeckender" Genuss!

Das Rehwild ist die kleinste vorkommende Hirschart in Europa. Rehe kommen in fast ganz Europa und Kleinasien vor und werden aufgrund ihrer großen Population stark bejagt. Die Hauptjagdsaison ist von Mai bis Januar. Rehe erreichen eine Körperlänge von 100 cm bis 140 cm und eine Höhe zwischen 60 cm bis 90 cm. Die männlichen Tiere (Böcke) tragen ein Gehörn, welches jedes Jahr von Dezember bis Mai neu nachwächst.

 

Das Fleisch ist mager, kurzfaserig und von rötlich brauner Farbe. Rehwild ist von der Verwendung recht vielseitig und kann daher sehr unterschiedlich zubereitet werden. Sehr beliebt sind Keule und Rücken, aus denen sich eine Vielzahl an Gerichten wie z.B. Medaillons, Steaks, Braten aber auch Gulasch zubereiten lässt.

 

Wir bieten Ihnen an:

 

> Lachs vom Reh (ohne Knochen)

> Rehkeule (mit Knochen)

> Rehwild-Gulasch

 

 

 

 

Rehwild

Immer ein „aromatischer“ Genuss

Das Rotwild ist die größte heimische Wildart, die sich vor allem durch ihr großes Geweih aus-zeichnet. Das Wild lebt in Rudeln in zusammenhängenden Waldgebieten. Die Hauptjagdzeit dauert von August bis Ende Januar und ist bei hohen Populationsdichten unerlässlich, da sonst ein großer Schaden am Baumbestand verursacht wird. Je nach Lebensraum und  Nahrungs-angebot, erreichen ausgewachsene Rothirsche eine Schulterhöhe von 120 cm bis 150 cm und ein Gewicht von 100 kg bis 300 kg. Die weiblichen Tiere ("Rottiere"), erreichen ein Gewicht

von 70 bis 100 kg.

 

Rotwild besitzt dunkelrotes und sehr mageres Fleisch, weshalb es unter Spitzenköchen und Gourmets sehr geschätzt wird. Das Fleisch des Rotwilds eignet sich zum Braten und Grillen.

Der hochwertigste Teil des Rotwildes ist der Rücken, der als Carée an der Rippe oder ausgelöstes Oberfilet zu Medaillons verarbeitet werden kann.

 

Wir bieten Ihnen an:

 

> Rücken vom Hirschkalb (mit Knochen)

> Hirschsteaks aus der Keule

Rotwild

Immer ein  „edler“  Genuss

Das Damwild ist ein Paarhufer und gehört ebenfalls zur Familie der Hirsche. Anfangs in ganz Mitteleuropa verbreitet, verlagerte sich der Lebensraum des Damwilds nach der letzten Eiszeit nach Südosteuropa und Vorderasien. Im 16. Jahrhundert erwuchs wieder eine neue Damwild-population in Deutschland aus eingeführten dänischen Zuchtbeständen. Damwild beansprucht eine parkähnliche Landschaft mit einem gleichen Verhältnis zwischen Wald, Feld und Wiesen, kann aber auch mit wenig Waldanteil auskommen. Auffällig ist die typische fleckige Fellfärbung.

 

Das Fleisch ist rotbraun und von feiner Struktur. Es hat einen natürlichen, fein würzigen Ge-schmack. Die Keule des Damwilds eignet sich hervorragend, um daraus z.B. einen Ofenbraten

zu machen, andere Stücke sind gut zum kurzen Anbraten in Pfanne und Grill.

 

Wir bieten Ihnen an:

 

> Rücken vom Hirschkalb (mit Knochen)

> Hirschgulasch

Immer ein „herzhafter“ Genuß

Als Schwarzwild bezeichnet man im Allgemeinen das Wildschwein, das sich in den letzten Jahren sehr stark verbreitet hat und mittlerweile in ganz Mitteleuropa vorkommt. Der Lebensraum des Schwarzwilds sind überwiegend Wälder, in denen sie die Böden mit ihren langen Nasen- und Kieferknochen zur Nahrungssuche umwühlen. Wildschweine sind anpassungsfähige Alles-

fresser, die sich je nach Jahreszeit von allem Fressbaren wie z.B. Bucheckern oder Eicheln er-nähren. Wildschweine leben in Gruppen, den sogenannten Rotten und legen während der Nahrungssuche bei Nacht eine Strecke von bis zu 40 Kilometern zurück. Das Schwarzwild hat starke Kiefer und spitze Eckzähne, das sog. "Gewaff". Die männlichen Tiere ("Keiler") können ein Körpergewicht von über 150 kg erreichen und 150 cm lang sowie 100 cm hoch werden.

 

Das Fleisch des Schwarzwilds ist hellrot und aromatisch. Es besitzt im Gegensatz zu den anderen Wildarten einen höheren Fettanteil und kann sehr gut für Gulasch verwendet werden.

Kenner und Gourmets schätzen besonders das edle Carrée aus dem Wildschweinrücken.

Aus Oberfilet und Keule lassen sich hochwertige Wildschinken herstellen.

 

Wir bieten Ihnen an:

 

> Lachs vom Wildschwein (ohne Knochen)

> Rücken vom Wildschwein (mit Knochen)

 

 

Damwild

Schwarzwild

EU-zertifiziert

 

Qualitätsgeprüft für

höchste Ansprüche

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:  07.00 Uhr - 16.00 Uhr (von August bis Februar)

März bis Juli nach Vereinbarung

Im Angebot: Grillfleisch

Der kullinarische Höhepunkt für Grillfans!

Wildschwein Spieße Kräuterbutter und Pfeffer,

Wildschwein Steaks Schwarzbier, Wildschwein Medaillons Kräuterbutter, Wildschwein Medaillons Black Garlic, Wildschwein Medaillons Schwarzbier,

Hirsch Medaillons Kräuterbutter,

Hirsch Medaillons Trüffel,

Hirsch Steaks Burgund

>> ZU DEN REZEPTEN

Wilde Geschenkideen:

Hinweise für Waldbesucher

 

Die Natur gleicht im Frühjahr einer großen Kinderstube. In Wald und Flur ist jetzt besondere Achtsamkeit geboten. Der Deutsche Jagdverband (DJV) bittet Erholungssuchende, auf den Wegen zu bleiben und Hunde anzuleinen.

"Wildfleisch steht hoch im Kurs"

Rund 27.000 Tonnen landeten im vergangenen Jahr auf deutschen Tellern. Das zeigt eine aktuelle DJV-Statistik ...

 

Rezeptvideo "Rehgeschnetzeltes"

>> MEHR ERFAHREN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> ZUM BESTELLFORMULAR

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

>>> Telefon: 03883 72 21 49